Unsere Webpräsenz heißt jetzt wie unsere Firma. Sonst ändert sich nichts.

Datenschutz

Ihre Daten sind uns wichtig!

Datenschutzerklärung


Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über unseren Umgang mit Ihren Daten.
FREIHERR GmbH hat eine Vielzahl technischer und organisatorischer Maßnahmen umgesetzt, um für Sie und Ihre personenbezogenen Daten den bestmöglichen Schutz zu gewährleisten.
Im Folgenden informieren wir ausführlich über unseren Umgang mit Ihren Daten und die Erhebung personenbezogener Daten bei Ihnen als betroffene Person im Rahmen der Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind dabei alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen, wie etwa Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail Adresse, Beruf, Bankverbindung etc. Unter der Verarbeitung von Daten versteht man insbesondere deren Erhebung, Speicherung, Verwendung und Übermittlung.

Kontaktdaten der Verantwortlichen Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO):

FREIHERR GmbH
Katja Herrmann / Dr. Ulrich Freiesleben
The Squaire 12
60549 Frankfurt
Deutschland
Telefon: +49 (0)69 678 306 140
Telefax :+49 (0)69 678 306 149+
Email: info@freiherr.diamonds.com
Webseite: www.freiherr-diamonds.com

Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

Server Logfiles


Bei der bloß informatorischen Nutzung unserer Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir daher die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen, die Auslieferung der Website an Ihren Rechner zu ermöglichen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten: (Rechtsgrundlage der diesbezüglichen Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.)

– IP-Adresse
– Datum und Uhrzeit der Anfrage
– Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
– Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
– Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
– jeweils übertragene Datenmenge
– Website, von der die Anforderung kommt
– Browser
– Betriebssystem und dessen Oberfläche
– Sprache und Version der Browsersoftware

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.
Die Erfassung dieser Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

Cookies

Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessenabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimierten Darstellung unseres Angebots. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dem Zweck, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Beim ersten Seitenaufruf unserer Webseite informieren wir Sie über das Verwenden von Cookies mit integrierten Link auf unsere Datenschutzerklärung und Ihr Widerspruchsrecht mittels eines Cookie Banner. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Einsatz von Cookies:

Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

Wir setzen Cookies ein, um Sie für Folgebesuche identifizieren zu können, falls Sie über einen Account bei uns verfügen. Andernfalls müssten Sie sich für jeden Besuch erneut einloggen. Ferner nutzen wir Cookies auch in Verbindung mit Tracking Links um Ihnen beispielsweise spezielle Rabatt Codes zuordnen zu können oder Ihnen direkten Zugang zu unserer Onlinebestellmöglichkeit zu gewähren.

Die genutzten Flash-Cookies werden nicht durch Ihren Browser erfasst, sondern durch Ihr Flash-Plug-in. Weiterhin nutzen wir HTML5 storage objects, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Diese Objekte speichern die erforderlichen Daten unabhängig von Ihrem verwendeten Browser und haben kein automatisches Ablaufdatum. Wenn Sie keine Verarbeitung der Flash-Cookies wünschen, müssen Sie ein entsprechendes Add-On installieren, z. B. „Better Privacy“ für Mozilla Firefox (https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/betterprivacy/) oder das Adobe-Flash-Killer-Cookie für Google Chrome. Die Nutzung von HTML5 storage objects können Sie verhindern, indem Sie in Ihrem Browser den privaten Modus einsetzen. Zudem empfehlen wir, regelmäßig Ihre Cookies und den Browser-Verlauf manuell zu löschen.

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit für alle Dienste, die Cookies nutzen:

Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unsere Seite übermittelt. Daher haben Sie auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Sie können durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können Sie jederzeit löschen. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Wenn Sie Cookies für unsere Website deaktivieren, können Sie möglicherweise nicht mehr alle Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen.

Weitere Funktionen und Angebote unserer Website

Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Website bieten wir verschiedene Leistungen an, die Sie bei Interesse nutzen können. Dazu müssen Sie in der Regel weitere personenbezogene Daten angeben, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung nutzen und für die die zuvor genannten Grundsätze zur Datenverarbeitung gelten.

Teilweise bedienen wir uns zur Verarbeitung Ihrer Daten externer Dienstleister. Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig kontrolliert. In bestimmten Fällen kann es notwendig sein, Ihre Daten an Dritte zu übermitteln. In fortfolgenden Punkten klären wir Sie darüber auf, unter welchen Umständen wir Ihre Daten an ausgewählte Dritte weitergeben. Darüber hinaus werden wir Ihre Daten nur an Dritte weiterleiten wenn:

  1. eine gesetzliche Verpflichtung dazu besteht (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO)
  2. es für Erfüllung eines Vertrags oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO)
  3. Sie die ausdrückliche Einwilligung erteilt haben (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO)
  4. es zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist. (Ausnahme bildet hier ein bestehendes überwiegendes und schutzwürdiges Interesse Ihrerseits an der Nichtweitergabe gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO)


Eine Datenübermittlung in Länder außerhalb der EU bzw. des EWR findet nur statt, soweit dies zur Abwicklung der geschuldeten Dienstleistung erforderlich oder gesetzlich vorgeschrieben ist (z. B. steuerrechtliche Meldepflichten), Sie uns eine Einwilligung erteilt haben oder im Rahmen einer Auftragsdatenverarbeitung erfolgt. Sollten Dienstleister im Drittland eingesetzt werden, sind diese zusätzlich zu schriftlichen Weisungen durch die Vereinbarung der EU-Standardvertragsklauseln zur Einhaltung des Datenschutzniveaus in Europa verpflichtet.

Datenerhebung und Verwendung zur Vertragsabwicklung

Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Bestellung, bei einer Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular, Telefon oder E-Mail) freiwillig mitteilen. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüberhinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie nachstehend informieren. Zur Vertragserfüllung geben wir Ihre Daten unter Umständen an Dritte weiter, bspw. an das mit der Lieferung beauftragte, von uns mit größter Sorgfalt ausgewählte Versandunternehmen. Mit allen Dienstleistern haben wir enge Verträge zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen.

Zur Vertragserfüllung geben wir Ihre Anschrift und Telefonnummer nach Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO) unter Umständen an Dritte weiter, bspw. an das mit der Lieferung beauftragte, von uns mit größter Sorgfalt ausgewählte Versandunternehmen damit dieser vor Zustellung zum Zwecke der Lieferungsankündigung bzw. -abstimmung Kontakt mit Ihnen aufnehmen kann. Mit allen Dienstleistern haben wir enge Verträge zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen. Aus Gründen der Sicherheit und zum Schutze unserer Kunden geben wir an dieser Stelle keine weiteren Angaben zur den Werttransportunternehmen. Sie können sich jederzeit gerne vorab über die Kontaktdaten in unserem Impressum oder unter info@freiherr-diamonds.com an uns wenden. Gerne beantworten wir persönlich Ihre Fragen zu unseren Versanddienstleistern.

Die Einwilligung kann jederzeit durch eine Nachricht an die oben beschriebene Kontaktmöglichkeit oder direkt gegenüber dem Versanddienstleister widerrufen werden. Nach Widerruf löschen wir Ihre hierfür angegebenen Daten, soweit Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüberhinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

Onlinevertragsschluss/Onlinebestellung

Wenn Sie den Vertragsabschluss online über unsere Webseite suchen, ist erforderlich, dass Sie Ihre persönlichen Daten angeben, die wir für die Abwicklung benötigen. Es sind die für die Abwicklung der Verträge notwendigen Pflichtangaben. Die von Ihnen angegebenen Daten verarbeiten wir zur Abwicklung des Vertrages. Im Rahmen der Vertragsabwicklung insbesondere für den versicherten Versand Ihrer Bestellung dürfen wir Ihre Daten an den jeweiligen Auftragsabwickler weitergeben. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

Wir können die von Ihnen angegebenen Daten zudem verarbeiten, um Sie über weitere interessante Produkte aus unserem Portfolio zu informieren oder Ihnen E-Mails mit technischen Informationen zukommen lassen.

Wir sind aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorgaben verpflichtet, Ihre Adress-, Zahlungs- und Bestelldaten für die Dauer von zehn Jahren zu speichern.

Zur Verhinderung unberechtigter Zugriffe Dritter auf Ihre persönlichen Daten, insbesondere Finanzdaten, wird der Bestellvorgang per SSL-Technik verschlüsselt.

Kontaktformular und E-Mail Kontakt über unsere Webseite

Wir ermöglichen unseren Kunden schnell und komfortabel mit uns in Kontakt zu treten. Die hierfür von uns bereitgestellten Formulare auf der Webseite sind durch einen höchstmöglichen Schutz abgesichert (256-bit Secure Sockets Layer). Wenn Sie über eines diese Formulare mit uns in Kontakt treten, werden Ihre Daten SSL verschlüsselt an uns übermittelt und für die Zwecke der Bearbeitung der Anfrage und zur späteren Zuordnung für eventuelle Rückfragen gespeichert. Wir verarbeiten Ihre Daten aus dem jeweiligen Kontaktformular auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Diese Einwilligung können Sie jederzeit unter info@freiherr-diamonds.com widerrufen. Ihre Daten verbleiben bei uns bis a) Sie uns zur Löschung auffordern, b) Ihre Einwilligung widerrufen oder c) die Zwecke der Datenspeicherung vollständig entfallen. Sollten zwingende rechtliche Aufbewahrungsfristen bestehen, bleiben diese unberührt. Wir versichern Ihnen, Ihre Angaben nicht an dritte Unbeteiligte weiterzugeben.

Hierbei fragen wir in einer Eingabemaske Ihren Namen, Ihre E-Mail Adresse, Ihre Telefonnummer und Ihr Anliegen ab. Darüber hinaus wird neben Ihrer IP-Adresse auch der Zeitpunkt der Absendung gespeichert. Im Rahmen des Absendevorgangs holen wir von Ihnen eine Einwilligung ein und verweisen auf diese Datenschutzerklärung. Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über eine von uns bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die von Ihnen mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten gespeichert.

Bei telefonischer Kontaktaufnahme kann es in Stoßzeiten vorkommen, dass Sie an einen externen, deutschen Dienstleister weitergeleitet werden. Dieser Dienstleister ist ein deutscher, zertifizierter Anbieter, welcher nach den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes von uns ausgewählt wurde. Dieser Dienstleister ist von uns durch Abschluss eines Vertrages zur Verschwiegenheit verpflichtet worden. Die Art der erhobenen Daten ergibt sich aus ihren freiwilligen Auskünften (Art. 6 Abs. 1 a DSGVO). Wir erheben diese Daten zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (Art. 6 Abs. 1 b DSGVO). Diese Daten verbleiben bei uns bis a) Sie uns zur Löschung auffordern, b) Ihre Einwilligung widerrufen oder c) die Zwecke der Datenspeicherung vollständig entfallen. Sollten zwingende rechtliche Aufbewahrungsfristen bestehen, bleiben diese unberührt.

Bei Ihrer Kontaktaufnahme werden die von Ihnen mitgeteilten Daten von uns ausschließlich zu dem Zweck der Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme verarbeitet. Es erfolgt im Zusammenhang mit dieser Datenverarbeitung keine Weitergabe der Daten an Dritte.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO im Falle der Nutzung unseres Kontaktformulars. Senden Sie uns eine E-Mail ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Soweit die Kontaktaufnahme auf den Abschluss eines Vertrages abzielt ist die zusätzliche Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, wenn sie zur Zweckerreichung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars und diejenigen, die von Ihnen per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.
Sie haben jederzeit die Möglichkeit die von Ihnen zur Datenverarbeitung erteilte Einwilligung zu widerrufen. Soweit Sie mit uns per E-Mail in Kontakt getreten sind, können Sie einer Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen. Sie können Ihren Widerruf oder Widerspruch richten an info@freiherr-diamonds.com.

Bitte beachten Sie, dass in einem solchen Fall die Konversation nicht fortgeführt werden kann und beendet werden muss. Die im Zuge der Kontaktaufnahme übermittelten und gespeicherten Daten löschen wir dann.

Abonnement unseres Marktberichtes/Newsletters

Wir informieren unsere Kunden regelmäßig über aktuelle Entwicklung aus der Welt der Diamanten und unsere aktuellen interessanten Angebote. Auf unserer Webseite räumen wir Ihnen die Möglichkeit ein, den Marktbericht/Newsletter unseres Unternehmens kostenlos zu abonnieren.
Die Daten werden dabei in die Maske eingegeben und an uns übermittelt und gespeichert. Die Daten werden ausschließlich zum Versand des Marktberichts/Newsletters verwendet. Im Rahmen des Anmeldevorgangs fragen wir lediglich Ihre E-Mail-Adresse ab. Die Angabe weiterer, gesondert markierter Daten ist freiwillig und wird verwendet, um Sie persönlich ansprechen zu können. Darüber hinaus wird neben Ihrer IP-Adresse auch der Zeitpunkt der Anmeldung gespeichert. Im Rahmen des Absendevorgangs holen wir von Ihnen eine Einwilligung ein und verweisen auf diese Datenschutzerklärung.

Für die Anmeldung zu unserem Marktbericht/Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine automatisch generierte E-Mail von uns mit der Bitte, Ihre E-Mailadresse zu bestätigen. Erst nach vollzogener Autorisierung erfolgt eine Speicherung Ihrer Daten und der Versand des Marktberichts/Newsletters.

Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht bestätigen, werden Ihre Informationen gesperrt und nach einem Monat automatisch gelöscht. Zweck des Verfahrens ist, Ihre Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Eine Abmeldung vom Marktbericht deuten wir als Widerruf Ihres Einverständnisses und löschen abschließend alle von Ihnen bei der Anmeldung übermittelten personenbezogenen Daten.
Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Abmeldelink, per E-Mail an newsletter@freiherr-diamonds.com oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären. Abschließend löschen wir alle von Ihnen bei der Anmeldung übermittelten personenbezogenen Daten.

Beim Versand des Marktberichts/Newsletters werden wir von unserem Vertragspartner Newsletter2go unterstützt Ihre Daten werden dabei an die Newsletter2Go GmbH Köpenicker Str. 126, 10179 Berlin übermittelt. Newsletter2Go ist es dabei untersagt, Ihre Daten zu verkaufen und für andere Zwecke, als für den Versand von Newslettern zu nutzen. Newsletter2Go ist ein deutscher, zertifizierter Anbieter, welcher nach den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes ausgewählt wurde. Weitere Informationen finden Sie hier:https://www.newsletter2go.de/informationen-newsletter-empfaenger/ und unter https://www.newsletter2go.de/datenschutz/.

Der Marktbericht/Newsletter enthält zum Zwecke der statistischen Auswertung (Öffnungsrate des Marktberichtes, verwendeter Browser, Anzahl der Aufrufe der enthaltenen Links, Geotracking) ein eingebettetes Pixel-Tag. Wir verwenden diese Daten ausschließlich zum Zwecke der Verbesserungen des Marktberichts/Newsletters und des sicheren Versandes und dient den Erwartungen unserer Kunden wie auch unserem geschäftlichen Interesse.

MailChimp - Landingpages Integration Ebook/Marktberichte/Angebote und Vertriebspartneranfragen

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit an, sich auf unseren Landingpages anlagediamanten.freiherr-diamonds.com und partner.freiherr-diamonds.com für den kostenlosen Bezug unseres Ebook/Marktberichte/limitierten Angebote anzumelden. bzw. uns Ihr Interesse an einer Kooperation als Vertriebspartner mitzuteilen.

Die Daten werden dabei in die Maske eingegeben und an uns übermittelt und gespeichert. Die Daten werden ausschließlich zum Versand des Ebooks/Marktberichts/Newsletters mit limitierten Angeboten verwendet.  Service gegen Daten: für die unentgeltliche Überlassung unseres Ebooks und Marktberichte dürfen wir Ihnen im Gegenzug unsere Angebote zukommen lassen und Ihre Daten ausschließlich für eigene Werbezwecke zum Versand nutzen. Im Rahmen des Anmeldevorgangs fragen wir Ihre E-Mail-Adresse Ihren Namen und Ihre PLZ ab, um Sie persönlich ansprechen zu können. Es erfolgt zum Schutz unseres geistigen Eigentums keine Auslieferung bei Scherzanfragen, fehlerhaften, unvollständigen Daten. Die Angabe weiterer, gesondert markierter Daten ist freiwillig. Darüber hinaus wird neben Ihrer IP-Adresse auch der Zeitpunkt der Anmeldung gespeichert. Im Rahmen des Absendevorgangs holen wir von Ihnen eine Einwilligung ein und verweisen auf diese Datenschutzerklärung.

Für die Anmeldung zu unserem Marktbericht/Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine automatisch generierte E-Mail von uns mit der Bitte, Ihre E-Mailadresse zu bestätigen. Erst nach vollzogener Autorisierung erfolgt eine Speicherung Ihrer Daten und der Versand des Marktberichts/Newsletters.

Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht bestätigen, werden Ihre Informationen gesperrt und nach einem Monat automatisch gelöscht. Zweck des Verfahrens ist, Ihre Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Eine Abmeldung vom Marktbericht/Newsletter deuten wir als Widerruf Ihres Einverständnisses und löschen abschließend alle von Ihnen bei der Anmeldung übermittelten personenbezogenen Daten. Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Abmeldelink, per E-Mail an newsletter@freiherr-diamonds.com oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären. Abschließend löschen wir alle von Ihnen bei der Anmeldung übermittelten personenbezogenen Daten.

Als Integration für die technische Verarbeitung nutzen wir MailChimp, einen Dienst der The Rocket Science Group LLC, Georgia, 675 Ponce De Leon Ave NE, Suite 5000 Atlanta, Georgia 30308 USA. Durch die Zertifizierung nach dem EU/Schweiz-US-Datenschutzschild („EU/Swiss-US Privacy Shield“) https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TO6hAAG&status=Active garantiert The Rocket Science Group, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden. Weitere Datenschutzinformationen bietet The Rocket Science Group unter https://mailchimp.com/legal/privacy/ an. Für die Auftragsverarbeitung haben wir mit Mailchimp einen entsprechenden Vertrag (Data Processing Addendum) geschlossen.

Der Versand des Ebooks erfolgt im Anschluss direkt durch uns. Die Zusendung der Marktberichte/limitierten Angebote über The Rocket Science Group oder unseren deutschen Anbieter Newsletter2go.

Der Marktbericht/Newsletter enthält zum Zwecke der statistischen Auswertung (Öffnungsrate des Marktberichtes, verwendeter Browser, Anzahl der Aufrufe der enthaltenen Links, Geotracking) ein eingebettetes Pixel-Tag. Wir verwenden diese Daten ausschließlich zum Zwecke der Verbesserungen des Marktberichts/Newsletters und des sicheren Versandes und dient den Erwartungen unserer Kunden wie auch unserem geschäftlichen Interesse.

Google Web Fonts

Unsere Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten sog. Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Diese Nutzung ist notwendig zur reibungslosen und einheitlichen Darstellung unseres Webshops und stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wenn Sie unsere Seite aufrufen, lädt Ihr verwendeter Browser die benötigten Fonts in den Cache. Dadurch wird ermöglicht, Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.
Hierfür ist es notwendig, dass Ihr verwendeter Browser eine Verbindung zu den Servern von Google herstellt. Google erlangt somit Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Internetpräsenz aufgerufen worden ist. Sollte Ihr verwendeter Browser Google web Fonts nicht unterstützen, wird eine Standardschrift angezeigt.
Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Einsatz von Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion) zur Webanalyse

Um u.a. mehr über die tägliche Anzahl der Besucher auf unserer Seite zu erfahren und zum Zwecke der Marktforschung, nutzen wir Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen.
Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.
Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht.

Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Nutzerbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html, Übersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, sowie die Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Einsatz und Verwendung von Google-AdWords Conversion

Google Adword ist eine Dienstleistung der Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA (= Betreibergesellschaft). Wir verwenden diese Dienstleistung um in den Suchmaschinenergebnissen von Google bei bestimmten Suchbegriffen und im Netzwerk von Google Werbeanzeigen zu schalten. Weder wir noch andere Kunden der Betreibergesellschaft erhalten Informationen, mit Hilfe dessen Sie persönlich identifiziert werden könnten. Wir können in Relation zu den Daten der Werbekampagnen ermitteln, wie erfolgreich die einzelnen Werbemaßnahmen sind. Wir verfolgen damit das Interesse, Ihnen Werbung anzuzeigen, die für Sie von Interesse ist, unsere Website für Sie interessanter zu gestalten und eine faire Berechnung von Werbe-Kosten zu erreichen.

Um mehr über den Erfolg unserer Werbemaßnahmen zu erfahren, verwenden wir das Google Conversion Tracking. Über ein sog. Conversion-Cookie von Google AdWords, welches auf Ihrem Endgerät gesetzt wird, wenn Sie über eine Google-Anzeige zu uns gekommen sind, ist es uns und der Betreibergesellschaft möglich den Erfolg dieser Anzeige zu erheben.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://privacy.google.com/?hl=de

Diese Werbemittel werden durch Google über sogenannte „Ad Server“ ausgeliefert. Dazu nutzen wir Ad Server Cookies, durch die bestimmte Parameter zur Erfolgsmessung, wie Einblendung der Anzeigen oder Klicks durch die Nutzer, gemessen werden können. Sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Website gelangen, wird von Google Adwords ein Cookie in ihrem PC gespeichert. Diese Cookies verlieren in der Regel nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und sollen nicht dazu dienen, Sie persönlich zu identifizieren. Zu diesem Cookie werden in der Regel als Analyse-Werte die Unique Cookie-ID, Anzahl Ad Impressions pro Platzierung (Frequency), letzte Impression (relevant für Post-View-Conversions) sowie Opt-out-Informationen (Markierung, dass der Nutzer nicht mehr angesprochen werden möchte) gespeichert.

Diese Cookies ermöglichen Google, Ihren Internetbrowser wiederzuerkennen. Sofern ein Nutzer bestimmte Seiten der Webseite eines Adwords-Kunden besucht und das auf seinem Computer gespeicherte Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jedem Adwords-Kunden wird ein anderes Cookie zugeordnet. Cookies können somit nicht über die Webseiten von Adwords-Kunden nachverfolgt werden. Wir selbst erheben und verarbeiten in den genannten Werbemaßnahmen keine personenbezogenen Daten. Wir erhalten von Google lediglich statistische Auswertungen zur Verfügung gestellt. Anhand dieser Auswertungen können wir erkennen, welche der eingesetzten Werbemaßnahmen besonders effektiv sind. Weitergehende Daten aus dem Einsatz der Werbemittel erhalten wir nicht, insbesondere können wir die Nutzer nicht anhand dieser Informationen identifizieren.

Aufgrund der eingesetzten Marketing-Tools baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Google auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz dieses Tools durch Google erhoben werden und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung von AdWords Conversion erhält Google die Information, dass Sie den entsprechenden Teil unseres Internetauftritts aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt haben. Sofern Sie bei einem Dienst von Google registriert sind, kann Google den Besuch Ihrem Account zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Google registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Sie können die Teilnahme an diesem Tracking-Verfahren auf verschiedene Weise verhindern: a) durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software, insbesondere führt die Unterdrückung von Drittcookies dazu, dass Sie keine Anzeigen von Drittanbietern erhalten; b) durch Deaktivierung der Cookies für Conversion-Tracking, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „www.googleadservices.com“ blockiert werden, https://www.google.de/settings/ads, wobei diese Einstellung gelöscht werden, wenn Sie Ihre Cookies löschen; c) durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen der Anbieter, die Teil der Selbstregulierungs-Kampagne „About Ads“ sind, über den Link http://www.aboutads.info/choices, wobei diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen; d) durch dauerhafte Deaktivierung in Ihren Browsern Firefox, Internetexplorer oder Google Chrome unter dem Link http://www.google.com/settings/ads/plugin.

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Angebots vollumfänglich nutzen können.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google finden Sie hier: http://www.google.com/intl/de/policies/privacy und https://services.google.com/sitestats/de.html. Alternativ können Sie die Webseite der Network Advertising Initiative (NAI) unter http://www.networkadvertising.org besuchen. Google hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Einsatz von Google Remarketing

Neben Adwords Conversion nutzen wir die Anwendung Google Remarketing der Google Inc. Die Funktion dient dazu, Webseitenbesuchern innerhalb des Google-Werbenetzwerks interessenbezogene Werbeanzeigen zu präsentieren. Im Browser des Webseitenbesuchers wird ein sog. „Cookie“ gespeichert, der es ermöglicht, den Besucher wiederzuerkennen, wenn dieser Webseiten aufruft, die dem Werbenetzwerk von Google angehören. Auf diesen Seiten können dem Besucher Werbeanzeigen präsentiert werden, die sich auf Inhalte beziehen, die der Besucher zuvor auf Webseiten aufgerufen hat, die die Remarketing Funktion von Google verwenden.
Nach eigenen Angaben erhebt Google bei diesem Vorgang keine personenbezogenen Daten. Sollten Sie die Funktion Remarketing von Google dennoch nicht wünschen, können Sie diese grundsätzlich deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Einstellungen unter http://www.google.com/settings/ads vornehmen. Alternativ können Sie den Einsatz von Cookies für interessenbezogene Werbung über die Werbenetzwerkinitiative deaktivieren, indem Sie den Anweisungen unter http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp folgen.

Einbindung von YouTube-Videos

Wir haben YouTube-Videos in unser Online-Angebot eingebunden, die auf http://www.youtube.com gespeichert sind und von unserer Website aus direkt abspielbar sind. Diese sind alle im „erweiterten Datenschutz-Modus“ eingebunden, d. h. dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn Sie die Videos abspielen, werden die in Absatz 2 genannten Daten übertragen. Auf diese Datenübertragung haben wir keinen Einfluss.
Rechtsgrundlage für die Nutzung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Durch den Besuch auf der Website erhält YouTube die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die unter Ziffer 3 dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob YouTube ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. YouTube speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube richten müssen.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Ihre Betroffenenrechte

Sie haben uns gegenüber die folgenden Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

• gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, in dem dort bezeichneten Umfang Auskunft über Ihre von uns
verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen;
• gemäß Art. 16 DSGVO das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder
Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
• gemäß Art. 17 DSGVO das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten
personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die weitere Verarbeitung
- zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;
- zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung;
- aus Gründen des öffentlichen Interesses oder
- zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen
erforderlich ist;
• gemäß Art. 18 DSGVO das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer
personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit
- die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird;
- die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen;
- wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung,
- Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder
- Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
• gemäß Art. 20 DSGVO das Recht auf Datenübertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten, die
Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format
zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
• gemäß Art. 21 DSGVO das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung personenbezogenen
Daten,

Die betroffene Person kann einer Verarbeitung durch den Verantwortlichen jederzeit widersprechen, wenn die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 e oder f DS-GVO (Aufgabe im öffentlichen Interesse oder in Ausübung öffentlicher Gewalt, oder zur Wahrung berechtigter Interessen des Verantwortlichen) erfolgt ist. Dies gilt auch auf ein darauf gestütztes Profiling. Eine fortdauernde Verarbeitung durch den Verantwortlichen ist nicht zulässig, außer er kann
zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen,
Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen oder
die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von
Rechtsansprüchen
Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung und Datenübertragung wenden Sie sich bitte direkt an uns über die Kontaktdaten in unserem Impressum oder unter info@freiherr-diamonds.com

Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben.

Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf einer Interessenabwägung zwischen Ihrem Interesse an Anonymität und unserem Interesse an der Nutzung Ihre übermittelten Daten stützen, können Sie Widerspruch gegen diese Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, was von uns jeweils bei der nachfolgenden Beschreibung der Funktionen dargestellt wird. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient und
aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.

Selbstverständlich können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse jederzeit widersprechen. Über Ihren Werbewiderspruch können Sie uns direkt unter unseren Kontaktdaten in unserem Impressum oder unter info@freiherr-diamonds.com kontaktieren.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Diese Datenschutzerklärung ist gültig (Stand Mai 2018).

Mediacenter

Fernsehbeiträge und Events

ARD - Made in Germany

Ulrich Freiesleben
Der Diamantenhändler

>> Video ansehen

ZDF - Drehscheibe Deutschland

Freiesleben GmbH
Die Diamantmanufaktur

>> Video ansehen

PRO7 - Galileo

Freiesleben GmbH  Beitrag
anlässlich des Golden Globe Awards

>> Video ansehen

Kabeleins - Abenteuer Leben

Der Beruf des
Diamantenhändlers

>> Video ansehen

Online Kundenveranstaltungen

Aktuelle Termine

12
Oct

Live Webinar

Diamanten als Wertanlage
und Vermögensschutz 

Jetzt anmelden
20
Nov

Telefonsprechstunde

Vermögenssicherung mit Diamanten

Jetzt anmelden
21
Nov

Telefonsprechstunde

Anlageklasse Diamanten - Warum in Diamanten investieren

Jetzt anmelden
14
May

Live Webinar

Diamanten: Wertanlage und einzigartiger Vermögensschutz

Jetzt anmelden
Kontakt